Wohnhaus Im Schönblick

2006, Tübingen

Beschreibung

Das Wohnhaus aus den 60er Jahren gehört zu den Liegenschaften der Max-Planck-Gesellschaft. Nach der Neuberufung eines Institutsdirektors wurde das Gebäude für ihn grundlegend saniert und für seine persönlichen Bedürfnisse und entsprechend der heutigen Anforderungen modernisiert und ausgestaltet. Großzügige Fensteröffnungen präsentieren die besondere Lage mit der besonderen Aussicht. Die offene Küche wird Teil vom Wohnraum.

Bauherr

Max-Planck-Gesellschaft, München

Standort

Im Schönblick 36, Tübingen

Leistung

Entwurf, Planung, Ausschreibung, Bauleitung

Fertigstellung

2006

Bruttorauminhalt

1.200 cbm